Liebe Schulbetreuungseltern,
wir möchten Sie darüber informieren, wie wir es in den nächsten Wochen bis zu den Herbstferien mit den Hausaufgaben handhaben wollen.

Wir werden den Kindern, in der Regel täglich einfache, selbstständig bearbeitbare Aufgaben geben. Sollte Ihr Kind Probleme mit den Hausaufgaben haben oder trotz konzentrierter Arbeit länger als eine halbe Stunde brauchen, setzen Sie sich bitte mit der Klassenlehrkraft über das Mitteilungsheft in Verbindung. In der Elefantenklasse der Eingangsstufe wird es zunächst keine Hausaufgaben geben. Genaueres erfahren Sie auch demnächst auf Ihren Klassenelternabenden.

Nun ist Ihr Kind am Nachmittag in der Schulbetreuung und eine unterstützende Hausaufgabenbetreuung kann momentan nicht angeboten werden. Gerne ermöglichen wir Ihren Kindern eine Hausaufgabenzeit während ihrer Zeit in der Schulbetreuung, in der sie selbstständig an Ihren Aufgaben arbeiten können. Füllen Sie den Abschnitt unten aus und geben sie diesen Ihrem Kind spätestens Montag mit.

 

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift A.Lohse

Alexandra Lohse
(SL Grundschule Zeppelinheim)
Sabine Klein
(Leitung Monsterbude)

 

als Dokument anzeigen